© Scherger

Jugendreferent David Scherger zeigt seine Briefmarkensammlung mit dem Schwerpunkt Martin Luther.

Ausstellungsmacher ist David Scherger, Jugendreferent im Evangelischen Jugendwerk Ravensburg. Da sich der Sozialpädagoge und Diakon schon als Kind für Briefmarken interessiert hat, ist mit den Jahren eine beachtliche Sammlung entstanden. Aus diesem Fundus konnte der 36-jährige engagierte Philatelist diese Ausstellung zum 500-Jahr-Jubiläum der Reformation zusammenstellen, die Leben und Wirken Martin Luthers aus philatelistischer Sicht dokumentiert.

Die Ausstellung zeigt in ihrem Hauptteil chronologisch geordnet wichtige Lebensstationen Martin Luthers sowie Exponate von Personen und Orten, die mit dem Reformator in Beziehung standen. Zu sehen sind Briefmarken, Blöcke, Briefumschläge, Privat-Ganzsachen, Ersttagsbriefe, historische Ansichtskarten, Künstlerkarten, Erinnerungsblätter und als ein Höhepunkt ein Schaubrief zum 200-jährigen Jubiläum der Confessio Augustana von 1730. An den vier Ausstellungsorten Leutkirch, Ravensburg, Friedrichshafen und Baienfurt werden unterschiedliche Ergänzungen zum Hauptteil gezeigt, wie Reformation in Deutschland, Reformation in Europa, Lutherdenkmäler, Lutherzitate, Luthergemälde und vieles mehr.

Belegprogramm kann unter lutherausstellung@web.de bestellt werden.

Die Öffnungszeiten in Leutkirch, Dreifaltigkeitskirche:

Start: 1. Mai, 11 bis 17 Uhr. Mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag. 5. Mai, 14 bis 17 Uhr. 6. Mai, 10 bis 12 Uhr. 7. Mai, 12 bis 16 Uhr.  8. Mai, 10 bis 12 Uhr. 12. Mai, 14 bis 17 Uhr. 13. Mai, 10 bis 12 Uhr. 14. Mai, 11 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung.

 


Konfirmation 2017

Termine Konfirmation Nord / Konfirmation Süd

mehr

Kirchengemeinderat

Nächstes Sitzung des Kirchengemeinderats am

Dienstag, 4. April, 19.30 Uhr, Martin-Luther-Saal, Poststr. 16, 88299 Leutkirch.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Hochsaison für die Konfirmation

    An einigen Sonntagen vor, vor allem aber an mehreren Sonntagen nach Ostern ist in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Konfirmationszeit. Dabei lassen sich 2017 rund 20.000 Jugendliche konfirmieren. Zudem werden etwa 700 Jugendliche im Konfirmationsgottesdienst getauft.

    mehr

  • Pfingstliche Verhandlungen

    Mit dem PfarrPlan 2024 stellt die Evangelische Landeskirche in Württemberg die Weichen für die Zukunft. Dabei sollen u. a. neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Gemeinden entstehen. Die Gemeinden Schlat und Manzen-Ursenwang im Kirchenbezirk Göppingen haben im Zuge des letzten Pfarrplans einen Weg gefunden, um stabile und zukunftsfähige Strukturen zu schaffen: Sie haben fusioniert.

    mehr

  • Rekordteilnahme beim Konfi-Cup

    Zum 14. Landesfinale des Fußball-Konfi-Cups am 22. April im Neckarpark Stuttgart haben sich in diesem Jahr 43 Mixed-Teams mit rund 600 Teilnehmern angemeldet – so viele Mannschaften wie noch nie. Die Bezirkssieger aus den Kirchenbezirken der Evangelischen Landeskirche in Württemberg spielen dann um den Fußballpokal der Konfirmanden.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de