Kirchengemeinde in Corona-Zeiten

Gemeindebrief für Juni 2020

Gottesdienst unter freiem Himmel – das konnten wir am Pfingstmontag im Hof des Pfarrhauses in der Poststraße feiern. Darüber berichten wir in unserem neuen Gemeindebrief. Neben vielen weiteren Informationen, zum Beispiel über die nach wie vor bestehenden Hygienevorschriften wegen der Corona-Pandemie - bitten wir auch um den freiwilligen Gemeindebeitrag. Zum einen soll er den durch Corona finanziell Betroffenen helfen, zum anderen wird damit auch unser Gemeindebrief finanziert.  
Zum Gemeindebrief

Aufmerksamkeit schenken

Corona fordert uns heraus: Begegnungen fehlen. Einsamkeit, Sorgen, bedrückte Stimmung nehmen zu bei Alt und Jung. Aber wir alle haben Gaben und Möglichkeiten, um trotzdem Gutes füreinander zu tun.

Mehr

Ausmalbild Regenbogen

Hilfsprojekte in schwierigen Zeiten – helfen. füreinander.da sein

Sie sind alleine zu Hause und können zurzeit nicht aus dem Haus? Oder
Sie haben Zeit um zu helfen? Dann sind Sie hier bei einem von der kath. und der ev. Kirchengemeinde mitgetragenen Projekt genau richtig.
Plakat
Hilfe für Kinder und Jugendliche in Notsituationen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr

  • 30.06.20 | Synode tagt unter Corona-Bedingungen

    Vieles neu, vieles anders: Corona wirft einen Schatten auf die Sommertagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode. Im Hospitalhof wird von Donnerstag, 2. Juli, bis Samstag, 4. Juli, so manches ungewohnt sein. Verlässlich sind jedoch die wichtigen Themen auf der Tagesordnung.

    mehr

  • 30.06.20 | Dr. Hans Ulrich Schaudt gestorben

    Dr. Hans Ulrich Schaudt ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der Stuttgarter Rechtsanwalt war 20 Jahre lang ehrenamtlich stellvertretender Vorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg und in zahlrei­chen Gremien der württembergischen Diakonie aktiv.

    mehr