Gottesdienst am Israelsonntag mit Projektchor

„Nicht du trägst die Wurzel, sondern die Wurzel trägt dich.“ Die Worte aus Römer 11,18 hatte Pfarrerin Tanja Götz für ihre Predigt zum Israelsonntag am 16. August gewählt, der traditionell am 10. Sonntag nach dem Dreieinigkeitsfest gefeiert wird. Sie hob dabei vor allem auf das Verbindende der christlichen und jüdischen Religion ab und zeigte an vielen Beispielen, wie durch Begegnungen mit dem Anderen das persönliche Glaubensleben bereichert werden kann. Mehr

Der steinige Weg zum Maurer

© 123rf

Dr. Götz Neugebauer hat drei Jahre lang den heute 31jährigen Nigerianer D.N. begleitet und ihn in seiner Ausbildung zum Maurer unterstützt. Welche Höhen und Tiefen die beiden in dieser Zeit durchlebt haben, schildert er hier.

Musikalische irische Segenswünsche

„Möge die Straße uns zusammenführen und der Wind in Deinem Rücken sein" - das irische Segenslied ist vielen bekannt. Wie groß allerdings die Anzahl an musikalischen irischen Segenswünschen ist, zeigt die Aufnahme mit Sarah Smith (Akkordeon) und Konstanze Schröder (Violine). Zur Nacht der offenen Kirche hatten sie für die Martinskirche in Cottbus-Madlow irische Segenswünsche gewählt und belegten damit die große Vielfalt dieses Themas. Vielen ist Sarah Smith bekannt als Organistin in der Dreifaltigkeitskirche, ihrer heimatlichen Kirchengemeinde in Leutkirch.  

 

 

Kirchengemeinde in Corona-Zeiten

Gemeindebrief für August/September 2020

Die Konfirmation im Mai musste wegen Corona ausfallen. Aber unsere Konfirmanden und Konfirmandinnen haben sich trotzdem nicht entmutigen lassen und ihre Gedanken zu der Situation in einer tollen Ausstellung zusammengefasst. Sie kann noch bis zum Ende des Sommers in der Dreifaltigkeitskirche besichtigt werden. Darüber berichten wir in unserem Gemeindebrief. Außerdem stellen wir u. a. unseren neuen Hausmeister, die Aktion „Schenk Dir war“ und ein Mobilitätsprogramm" vor.    
Zum Gemeindebrief

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.09.20 | Ideensammlung Weihnachten 2020

    Auf der Website „Weihnachten 2020“ können jetzt Ideen eingesehen, kommentiert und Vorschläge gemacht werden. Außerdem plant die AG Weihnachten ein öffentliches Webinar am 8. Oktober.

    mehr

  • 16.09.20 | Antisemitismus erkennen und ächten

    Zum Beginn des jüdischen Jahres 5781 sendet Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July Glück- und Segenswünsche an die Israelitische Religionsgemeinschaft und ihre Gemeinden. „Nun stehen bei Ihnen die hohen Feiertage an, die mit Rosch Haschana beginnen“, sagt July darin.

    mehr

  • 15.09.20 | Weiterbildung im Fundraising

    Spender, Stifter, Sponsoren finden: Die Evangelische Hochschule Ludwigsburg und die Fundraising Akademie Frankfurt bieten ab Herbst eine Fundraising-Weiterbildung im Hospitalhof Stuttgart an - mit Tipps von langjährigen Experten.

    mehr