Grüß Gott und herzlich Willkommen

Die Dreifaltigkeitskirche, Evangelische Kirchgasse 19.

Wir freuen uns, dass Sie die Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Leutkirch besuchen.Unsere Gemeinde zählt rund 3200 Mitglieder in der Stadt und den zugehörigen Ortschaften. Zentraler Treffpunkt ist die Dreifaltigkeitskirche in Leutkirch. Dort finden Gottesdienste und viele andere Veranstaltungen statt. Auch in den Ortschaften werden regelmäßig Gottesdienste gefeiert.Falls Sie uns schreiben wollen, hier unsere E-Mail-Adresse:gemeindebuero.leutkirchdontospamme@gowaway.elkw.de

Vom Feiern und Teilen beim Sommerfest

© bawa

Mit einem  Familiengottesdienst  ist die Evangelische Kirchengemeinde Leutkirch am Sonntag in der Dreifaltigkeitskirche in ihr sehr gut besuchtes Sommerfest gestartet, das in diesem Jahr unter dem Thema Teilhabe stand. Vorgestellt hat sich dabei auch die neue Konfirmandengruppe, die ihre Bibeln bekam und sich mit ihrer Aktion „Vermehrung“ schon als tatkräftige und ideenreiche Jugend empfahl.

Zur Bildergalerie

Unser Gemeindebrief für Juli 2018

In unserem Gemeindebrief für den Monat Juli stellen wir unseren Storchennachwuchs auf der Dreifaltigkeitskirche vor. Für unser Teilhabe-Projekt sind wir auf der Suche nach Paten. Die Stiftung Kinderchancen Allgäu wiederum wäre dankbar, wenn sich für ihr Projekt „Lesewelten Allgäu“ Freiwillige melden würden, die in Kindertagesstätten und Schulen durch Vorlesen bei Kindern die Freude am Buch wecken können. Außerdem gibt es im neuen Gemeindebrief noch viele wichtige Termine und Meldungen. 

Vorleser und Vorleserinnen gesucht

Das Angebot „Lesewelten Allgäu“ verfolgt das Ziel, bei Kindern die Freude an Büchern und am Lesen zu wecken und sie so in ihrer Sprachentwicklung zu stärken. Im Herbst 2018 startet das Angebot in Leutkirch an unterschiedlichen Einrichtungen (Kindergärten und Schulen). Dazu werden ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser gesucht (Mindestalter 18 Jahre), die Spaß am (Vor-) Lesen und am Umgang mit Kindern haben.Mehr

Informationen aus dem Kirchenbezirk

„Info aktuell“ informiert über unseren Kirchenbezirk Ravensburg. In der neuen Ausgabe geht es unter anderem um die Beschlüsse der Bezirkssynode zum Pfarrplan 2024. Pfarrer Friedemann Manz berichtet über die neue Diakonie-Stiftung „Hand in Hand“, der Rückblick auf die Vesperkirche zieht eine positive Bilanz, und die Neuen im Kirchenbezirk werden vorgestellt. 

Mit dem ejw auf Tour

Das Evangelische Jugendwerk im Kirchenbezirk Ravensburg bietet wieder eine Vielzahl von Unternehmungen an. Zum Beispiel eine Ökumenische Jugendfahrt nach Taizé vom 20. bis 27. Mai 2018. Weitere Höhepunkte: das Jungscharlager in Tunau am Bodensee vom 27. Juli bis 5. August, oder das Walbi vom 30. Juli bis 10. August  für jüngere Teilnehmer. Abenteuer pur bietet  die Norwegenfreizeit vom 12. bis 24. August. Weitere Informationen und Anmeldung – es gibt noch freie Plätze –  beim Evangelischen Jugendwerk Bezirk Ravensburg,Hirschgraben 11,88214 Ravensburg.
Telefon: 0751-56077-0.
E-Mail:infodontospamme@gowaway.ejw-rv.de
und im Internet unter
www.ejw-rv.de/freizeiten/

Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Im Urlaub auf der Baustelle

    Entspannen am Strand, in den Bergen oder im eigenen Garten – so verbringen die meisten nach dem Motto „einfach mal nichts tun“ ihren Sommerurlaub. Es gibt aber auch Menschen, die in ihrem Urlaub arbeiten, um Gutes zu tun. Zum Beispiel Thai An Vu aus Stuttgart.

    mehr

  • Tobias Glawion verstärkt Landeskirche

    Der TV- und Hörfunk-Journalist Tobias Glawion (49) wird im Zuge der Neuaufstellung der Medienarbeit in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Chefredakteur der landeskirchlichen Redaktionen und Geschäftsführer in der Evangelisches Medienhaus GmbH.

    mehr

  • „Jugendfreizeit hat unschätzbaren Wert“

    „Das, was Ihr hier macht, hat einen unschätzbaren Wert für die Gesellschaft.“ Dieses Fazit zog der baden-württembergische Minister für Soziales und Integration Manfred „Manne“ Lucha bei seinem Besuch der Freizeit „FreeStyle“ im Freizeitheim Kapf bei Egenhausen.

    mehr