Grüß Gott und herzlich willkommen

Die Dreifaltigkeitskirche, Evangelische Kirchgasse 19.

Wir freuen uns, dass Sie die Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Leutkirch besuchen. Unsere Kontaktdaten:
Gemeindebüro
Poststr. 16
88299 Leutkirch
Tel. 07561 72280
gemeindebuero.leutkirchdontospamme@gowaway.elkw.de

Präsenz-Gottesdienst

Wie der Oberkirchenrat in Stuttgart mitteilt, ist bei einer Tagesinzidenz zwischen 100 und 200 ein Präsenz-Gottesdienst möglich, wenn der Kirchenraum sehr groß ist. Das trifft für die Dreifaltigkeitskirche in Leutkirch zu. Unter Einhaltung der nachfolgenden Regelungen können Präsenz-Gottesdienste vorerst gehalten werden. Außerdem zeichnen wir unsere Gottesdienste auf, die dann immer am Sonntagnachmittag auf unserer Homepage abgerufen werden können.

Im Foyer steht ein Desinfektionsspender. Bitte benützen!
Im Gottesdienst darf nicht gesungen werden. Während des Gottesdienst muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Der Sicherheitsabstand beträgt 2 Meter. Personen, die dem gleichen Haushalt angehören, dürfen beieinandersitzen. Die Sitzplätze sind gekennzeichnet.

Die Besucher werden gebeten, in die auf den Plätzen ausliegenden Zettel Name, Adresse und Telefonnummer einzutragen, damit etwaige Infektionsketten nachverfolgt werden können. Am Ausgang steht im Foyer eine Box zum Einwerfen der Adressen bereit. Diese Daten werden in einem verschlossenen Umschlag vier Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.

Ökumenischer Kirchentag 2021 zum Nachhören

Unter dem Leitwort „schaut hin“ (Mk 6,38) fand vom 13. bis 16. Mai 2021 in Frankfurt der 3. Ökumenische Kirchentag  statt, wegen der Pandemie allerdings nur digital. Die Veranstaltungen stehen weiterhin online zum Abruf bereit unter www.oekt.de. Vor Ort in Leutkirch gab es neben dem ökumenischen Abschluss-Gottesdienst auch einen Pilgerweg zu acht Stationen in und um Leutkirch. Dazu haben Pastoralreferent Benjamin Sigg und Jugendreferent Dennis Hemer zusammen mit den Konfirmandinnen Lilian Eißler und Paulina Kohlhoff Wortbeiträge (Podcast) zu vielen Fragen des Glaubens und Kirchenlebens erstellt. Diese Beiträge können hier aufgerufen werden. 

Gottesdienst für Kinder – sonntags um 11

 

Weil wir im Moment keine Kinderkirche und keinen Gottesdienst für kleine Leute feiern können, lädt jetzt jeden Sonntag unsere Kirchenmaus Frieda aus der Dreifaltigkeitskirche zum Singen, Basteln, Zuhören und Zuschauen ein. Schau mal hier.

Eine Idee für eine Schatzkiste, in der Du schöne Erlebnisse sammeln kannst, findest Du hier.

Außerdem gibt es jeden Sonntag um 10 Uhr einen Kindergottesdienst auf der Internetseite www.kirchemitkindern-digital.de Auf den Seiten www.hallo-benjamin.de oder www.kirche-entdecken.de finden sich viele Tipps und Ideen. Und hier geht es zur  Benjamin-Kinderseite.

Gemeindebrief für den Monat Mai

In unserem Gemeindebrief für den Monat Mai lesen Sie unter anderem ein Porträt über Stefan Mössle, der in unserer Dreifaltigkeitskirche die Video-Installation gemacht hat. Außerdem laden wir vom 14. bis 16. Mai auf den Pilgerweg anlässlich des Ökumenischen Kirchentags ein und bittet um Mitarbeit bei der Vesperkirche vom 13. bis 18. Juni 2021.
Zum Gemeindebrief

Das neue Bezirksinfo ist da

epd-Ticker + + + epd-Ticker + + + epd-Ticker + + + epd-Ticker

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 14.05.21 | Wie solidarisch kann Europa sein?

    Welche Rolle die Kirchen in Europa spielen können und wie solidarisch Europa sein kann und sein soll, darüber spricht Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hier im Interview. Beim beim Ökumenischen Kirchentag diskutiert er dies unter anderem mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

    mehr

  • 14.05.21 | Biberach: Andrea Holm neue Schuldekanin

    Andrea Holm wird neue Schuldekanin von Biberach. „Ich freue mich, dass in unserem Bundesland Religionsunterricht als ordentliches Lehrfach unterrichtet wird. Hier als Schuldekanin einen guten Rahmen für die Unterrichtenden zu gewährleisten, sehe ich als wichtige Aufgabe an“, sagt die 58-jährige.

    mehr

  • 12.05.21 | Aufruf zur Fürbitte für den Frieden

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July appelliert an die Konfliktparteien und ruft zur Fürbitte für alle auf, die in Israel und den angrenzenden Gebieten unter der Eskalation der Gewalt leiden. Einen Vorschlag für das persönliche Gebet oder die Fürbitte im Gottesdienst finden Sie hier.

    mehr