Festliche Abendmusik zum Ausklang der Weihnachtszeit

Der Kammerchor Cantabile und ein Instrumentalensemble haben am Sonntag 19. Januar, mit einer geistlichen Abendmusik einen musikalischen Höhepunkt zum Ende der Weihnachtszeit gesetzt. Unter dem einfühlsamen Dirigat von Stefan Deutschle erklangen weihnachtliche Weisen von Dietrich Buxtehude („Das neugeborne Kindelein“) und Camille Saints-Saëns (Oratorio de Noël). Mit  A-cappella-Stücken von Palestrina, de Victoria, Gjeilo und Aguiar belegte der Chor zudem seine kirchenmusikalische Bandbreite. Rolf Waldvogel wiederum verstand es, mit seiner Moderation nicht nur die Komponisten vorzustellen, sondern das Geschehen der Weihnacht den zahlreich erschienenen Besuchern als Weisung für das Jahr mit zu geben: „Mache es wie Gott, werde Mensch!“

Infoheft des Kirchenbezirks

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 15.02.20 | Sabine Foth neue Synodenpräsidentin

    Bei ihrer konstituierenden Sitzung haben die Synodalen der 16. Württembergischen Evangelischen Landessynode die Juristin Sabine Foth zur Präsidentin gewählt. Sie erhielt bei der Wahl am Samstagmittag 78 von 87 abgegebenen Stimmen.

    mehr

  • 13.02.20 | Synode startet in neue Amtszeit

    Zweieinhalb Monate nach der Kirchenwahl kommt am Samstag, 15. Februar, die 16. Landessynode der württembergischen Landeskirche zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Wahlen werden das beherrschende Thema sein.

    mehr

  • 13.02.20 | 500 Kinder bei Jungschar-Olympiade

    „Olympia - Kampf um Platz 1“ ist das Thema beim überregionalen Jungschartag in Bad Liebenzell, zu dem die Liebenzeller Mission am 25. Februar rund 500 Kinder erwartet.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de