„Ich sehe im Kirchengemeinderat für mich eine gute Möglichkeit, die
Gemeinde in all ihren vielfältigen Aufgaben zu unterstützen, da ich
gerne Gremienarbeit mache.“
Annette Ammann, verh., Apothekerin.
Kontakt: annette.ammanndontospamme@gowaway.googlemail.com

 

 

 

„Unsere Gemeinde ist mir als Ort der Begegnung für alle Gene- rationen durch über 15 Jahre Kinderkircharbeit, Singen im Chor, Gottesdienste u.v.m. ans Herz ge- wachsen. Ich möchte mitwirken, dieses große Angebot künftig zu erhalten und zu erweitern.“
Dr. Katrin Hünersen-Frech, HNO-Ärztin.
Kontakt: katrin.huenersendontospamme@gowaway.frech-online.net

 

 

 

„Ich bin mit der Kirchengemeinde aufgewachsen. Sie ist ein Stück Heimat für mich. Mir für den Kirchengemeinderat Zeit zu nehmen und mich in diesem Gremium einzubringen, ist mir wichtig. Ich sehe es auch als Chance, aktiv mitzugestalten.“
Beate Meyer, ledig, Dipl. Sozialpädagogin.
Kontakt:

 

 

 

„Für mich sind die jungen Menschen in der Gemeinde sehr wichtig. So würde ich gerne die Konfirmanden ein Stück weit begleiten und ihnen dabei helfen, die Schätze unseres Glaubens zu entdecken.“
Rudi Patzelt, geschieden, Gärtner.
Kontakt: Rudi.Patzeltdontospamme@gowaway.t-online.de

 

 

 

„Ich bin dankbar für mein Leben und möchte mich deshalb gerne in einer sinnvollen Gemeinschaft nützlich machen.“
Petra Reininghaus, Lebenspartnerschaft, Buchhändlerin.
Kontakt: petra158dontospamme@gowaway.gmx.de

 

 

 

 

„Ich möchte gerne die Arbeit in der Gemeinde mitgestalten, Ideen sowie Vorschläge einbringen und auch Verantwortung übernehmen.“
Sven Stöckle, verh. , Fachpflegekraft in der Sozialstation Leutkirch.
Kontakt: sven.stoeckledontospamme@gowaway.outlook.de

 

 

 

 

„Verantwortung zu übernehmen ist für mich auch nach vielen Jahren des Engagements in der Kir- chengemeinde immer noch ein wichtiges Argument für meine Kandidatur. Bei all den anstehenden, vielseitigen Aufgaben die Zukunft in den Blick zu nehmen, steht dabei ganz oben.“
Hannelore Schupp, verh., Rentnerin.
Kontakt: schupp-leutkirchdontospamme@gowaway.t-online.de

 

 

„Unsere Zeit ist geprägt von scheinbarer grenzenloser Freiheit, zunehmender Individualisierung und Verunsicherung. Deswegen möchte ich unsere Kirche als einen verlässlichen, offenen und Orientierung geben- den Ort in der Nachfolge Jesu erhalten und fördern.“
Barbara Waldvogel, verh., Freie Journalistin.
Kontakt: b.r.waldvogeldontospamme@gowaway.t-online.de

 

 

 

„Ich möchte die ökumenische Verständigung voranbringen. Deshalb arbeite ich weiterhin gerne im Diakonie- und Ökumene-Ausschuss. Besonders möchte ich helfen, die Herausforderungen des Pfarrplans 2024 für unsere Gemeinde zu meistern. “
Dr. Fritz Winter, verh., Arzt im Ruhestand.
Kontakt: fritza.winterdontospamme@gowaway.t-online.de